Von ShitLords und unsichtbaren MännerHänden | Shotcast #1

Snoke | Fandom Wikia

Von ShitLords und unsichtbaren MännerHänden

Star Wars – Die letzten Jedi

Von Christoph May

SHOTCAST #1
Star Wars – Die letzten Jedi

ShootOuts

„Snoke erinnert unweigerlich an Roy Moore oder Trump, so wie er Rey da mit seinen unsichtbar geifernden Händen im Raum flachlegt, überall angrabscht und verniedlicht.“

„Die eigene innerpsychische Kränkung also wieder voll auf das weibliche Gegenüber projiziert. Und ich sitz im Kino und denke nur noch: Du langweiliger Idiot!“

„Luke hat nie eine Beziehung geführt und sehr wahrscheinlich nie Sex gehabt. Melkt jetzt aber jeden Tag die eierartigen Euter riesiger Thala-Sirenen, um an deren grüne Milch zu gelangen.“

„Ein echter ShitLord bügelt selber.“

ShotCast ist ein kritischer PodCast über MännerPhantasien in Filmen und Serien. Insbesondere über die Inszenierung von Männlichkeit in männlich dominierten Produktionen.