Superhero, Outlaw, Kampfmaschine? | Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GIZ

Superhero, Outlaw, Kampfmaschine? Männer, Medien und Gesellschaft Aus der Reihe ‚Offen gesagt‘ der Gleichstellungsbeauftragten Esther Löhr (GIZ Bonn) und der Fachassistentin im Gleichstellungsbüro Enya Katharina Voskamp Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GIZ / Donnerstag, 08.10.2020, 10:30 -11:30 Uhr Wie inszenieren sich Männer in Serien und Filmen? Wieso ist strukturelle Ungleichheit in Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien für Männer oft ein blinder Fleck? Und wie können wir (selbst)kritisch über Männlichkeit sprechen? Der Impact von männlich dominierten Fiktionen und Erzählungen auf das Unterbewusstsein … Superhero, Outlaw, Kampfmaschine? | Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GIZ weiterlesen