Internationaler Männertag 2020 Jusos

Feminismus und Kritische Männerforschung

Christoph May im Gespräch mit dem stellv. Bundesvorsitzenden der Jusos Sepp Parzinger

Männertag, das ist doch, wenn Männergruppen mit Bollerwagen lautstark durch die Gegend ziehen, oder? Im Gegenteil! Während der Vatertag im Frühjahr noch immer als Rechtfertigung für alkoholbasierte und aufdringliche angebliche Traditionen herhalten muss, soll der tatsächliche Internationale Männertag am 19.11. Raum für Aufklärung zu Themen wie Männergesundheit und Gleichberechtigung geben. Zeit für ein bisschen Deeptalk zu toxischer Männlichkeit und der Frage, inwiefern Feminismus und kritische Männlichkeitsbilder eigentlich zusammenhängen.

Dafür haben wir einen super Gast, der sich genau mit diesem Thema bestens auskennt: Christoph May, Gründer des Instituts für Kritische Männerforschung und Herausgeber des mindestens genauso kritischen Magazins Hetox. Wir freuen uns auf den Talk mit ihm und dem stellvertretenden Vorsitzenden der Jusos Sepp Parzinger.

Schaltet ein! Wo & Wann? In unserer Story, Donnerstag, um 19 Uhr. Wir freuen uns auf Euch.

Scroll to Top