Informiert verhüten | Fachtagung Charité Berlin Arbeitskreis Frauengesundheit

Informiert verhüten: Pille, Spirale, Zyklus-Apps & Co

Fachtagung an der Charité Berlin vom Arbeitskreis Frauengesundheit

Podiumsdiskussion: Verhütung heute

Mit Helga Seyler
Susanne Buhse
Christoph Wilhelm
Katharina Micada
Christoph May
Moderation: Eva Schindele

Samstag, 23. März 2019 |9-18 Uhr
Charité Campus Virchow-Klinikum (Wedding)
Lehrgebäude Forum 3, Augustenburger Platz 1, Berlin

In Medien und sozialen Netzwerken wird immer wieder kritisch über die hormonelle Verhütung diskutiert. Frauen berichten von Nebenwirkungen wie Thrombosen, Depressionen oder Libidoverlust und sie kritisieren die mangelhafte ärztliche Aufklärung. Sie fragen sich, wie Sie überhaupt auf dieser Grundlage zusammen mit Ihren Partnern eine informierte Entscheidung über die Art der Verhütung treffen sollen.

Diese Kritik nehmen wir zum Anlass, um gemeinsam über die Anforderungen an die Verhütung nachzudenken, den Forschungsstand zusammenzutragen und Kriterien wissenschaftsbasierter Gesundheitsinformation zu diskutieren.

Eingeladen sind alle Frauen und Männer, die über Verhütung nachdenken wollen – sowie Lehrerinnen und Lehrer, Beraterinnen und Berater, Sozialpolitikerinnen und -politiker, Medizinerinnen und Mediziner und andere Gesundheitsberufe. Wir freuen uns auf eine angeregte Diskussion.

https://christophmay.eu/wp-content/uploads/2019/04/05verhuetung-heute-akf-frauengesundheit-charite-berlin-christoph-may-podium-detox-masculinity-network-3.pdf
Scroll to Top