Graffiti, Google & Gott | Eröffnung Graffiti-Archiv Halle (Saale)

Graffiti, Google und Gott

Männliche Eroberung & Landgewinnung

Vortrag von Christoph May zur Eröffnung des Graffiti-Archivs in Halle

Freitag 29. Juni 2018 / 18 Uhr
100 Bilder + Diskussion + Filmvorführung (20 Uhr)

„Neben der Ausstellung gibt es einen Vortrag über Graffiti, Google und Gott vom kritischen Männerforscher Christoph May. Der hält sehr interessante Vorträge und hinterfragt eben auch die Männlichkeit in der Graffiti-Szene, was natürlich ein krasser Schlüssel ist. Es gibt immer noch viel zu wenig weibliche Aktivistinnen und wir wollen wissen, woran das liegt.“ – KulturKiste e.V. auf Radio Corax

Es gibt kaum noch weisse Flecken auf der Landkarte. Die jahrtausendealte Männerlust, ferne Länder zu erobern, lässt sich von heute auf morgen aber nicht so leicht abstellen. Wohin als nächstes? Zum Mars bis 2030? Die Menschheit als multiplanetare Spezies bis 2100? Haben die Männer ihren Heimatplaneten in Wahrheit schon aufgegeben? Und was hat das alles mit Graffiti, Google und Gott zu tun?