Graffiti als emotionale Detonation auf dem Schlachtfeld adoleszenter Männlichkeit

Graffiti – Gefühle & Gewühle

Vortrag über laute und leise Töne von Sprühern

Von Christoph May
Explosive Gefühle, schlafende Züge und Wände, verbotenes Gelände: Wo Männer vor Begeisterung sprühen, wird die Nacht zum Tag und große Worte zu noch größeren Bildern. Erleben Sie die geheime Welt der internationalen Graffiti-Szene aus der Perspektive eines Männerforschers, Literaturwissenschaftlers und Ex-Sprühers.
Erstmals vorgetragen auf der Hip Hop Ringvorlesung der Universität Bern im April 2015.
Graffiti – Gefühle & Gewühle | Vortrag von Christoph May (ehemals Fuchs)
Scroll to Top