Toxic Masculinity | Female Vision Summit Berlin 2019

Männliche Schweigekulturen zwischen Realität und Fiktion

Workshop No.7 mit Christoph May

  • Samstag, 16. November 2019 / Private Roof Club Mühlenstr. 78-80, 10243 Berlin
  • Part One 10:30 bis 12:00 Uhr / Part Two 14:30 bis 16:15 Uhr

Verschwiegene Männerbünde und männlich dominierte Rollenklischees dominieren unsere Gesellschaft. In der ersten Hälfte des Workshops sprechen wir über männliche Monokulturen in Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien. Aber auch über Bildung, Sorge-Arbeit und Familie. Im zweiten Teil widmen wir uns der phänomenalen Phantasielosigkeit von Männerphantasien. Hier geht es um die Repräsentationsmacht von Männerbildern in aktuellen Filmen und Serien. Lasst uns zusammen für Gleichberechtigung kämpfen! Denn GenderGerechtigkeit werden wir nur gemeinsam erreichen.

Female Vision Summit

30 Jahre nach Mauerfall, an dem Ort wo die Berliner Mauer stand und als ‘Eastside Galery’ noch sichtbar ist, steht als Abschluss des Summits das female.vision Manifest: Unter dem Motto „30 Zeichen in 3 Monaten“ werden 30 konkrete Aktionen, die in den Workshops entstanden sind, verabschiedet. Das ist unser Commitment, denn nur durch konkretes Handeln verändern wir unsere Realität und erschaffen uns die Welt, in der wir uns einander von Mensch zu Mensch begegnen. Der Zeitraum von 3 Monaten für die Umsetzung ist dabei lang genug, um Sichtbarkeit zu erreichen und vernehmbar zu werden. Ein erstes Fazit darüber, was wir bewegen konnten, erfolgt im 1. Follow-Up im April 2020.

FuckUp, Impulse & Workshops

FuckUp Night ‚Female Edition‘

In Kooperation mit den FuckUp Nights Berlin veranstalten wir die erste FuckUp Night, bei der ausschließlich (drei) Frauen von ihrem beruflichen Scheitern berichten, und davon, was daraus Neues entstanden ist.

Impuls – Humanisierung der Arbeitswelt

Von Dr. Julia Borggräfe | Abteilungsleiterin ‚Digitalisierung und Arbeitswelt‘ Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Impuls – Denn sie wissen sehr wohl, was sie tun. Systemveränderung jenseits gängiger Macherattituden

Von Dr. Wolfgang Looss | Organisationsberater, Executive Coach Looss Consult

Talk mit Revolutionär*innen – Female Revolution: das Unmögliche wagen

Monika Schmelter und Asma Abidi im Gespräch mit Rose-Anne Clermont

  • Monika Schmelter | Mit-Initiatorin von Maria 2.0 und Theologin
  • Asma Abidi | Aktivistin im arabischen Frühling und Journalistin mystrikingly
  • Rose-Anne Clermont | Journalistin und Autorin Linkedin

Workshop No.1 – Own your power: die Macht femininer Führungsprinzipien

Sandra Baron | Unternehmenswandlerin und Executive Coach Baron Coaching & Consulting

Workshop No.2 – Future of the feminine

Fritz Lensch | Nextgen Leadership Neon Seeds

Workshop No.3 – Let‘s change the game! Neue Wege für eine zeitgemäße Kommunikationskultur

Nina Bessing | Kommunikationstrainerin Bessing Organisationsberatung

Workshop No.4 – Künstliche Intelligenz ohne menschliche Vorurteile!

Rosmarie Steininger | Gründerin und Geschäftsführerin Chemistree

Workshop No.5 – Feminist activism in the digital era

Asma Abidi | Journalistin und Medienberaterin mystrikingly

Workshop No.6 – Femmes Krawall: Wie laute Kommunikation am Status-quo rüttelt

  • Alexandra Coenen | Gründerin OhYouWomen und HR-Leiterin bei Jung von Matt/Spree
  • Nadine Müller | Gründerin OhYouWomen und CMO bei Sitzfeldt
  • Julia Backhaus | Gründerin OhYouWomen und COO bei Convaron PropTech

Workshop No.8 – The Future, Backwards: Female Vision

Workshop No.9 – Bin ich schön? Muss ich das sein?

Gulliver Theis | Fotograf gullivertheis

Workshop No.10 – Female Entrepreneurship: Opportunities and Challenges

Leonie Moos | Head of Program Grace – Accelerator Female Entrepreneurship

Scroll to Top