Texte

Das blühende Leben: Aktion gegen die „Männerpflanze“ von Fleurop

FleuFlop Fleurop hat dreizehn „Männerpflanzen“ im Sortiment. Die männerfeindlichen und sexistischen Sprüche dazu gibts leider umsonst. Von Christoph, Jan-Phillip, Boris, Uwe, Charlotte, Peng, Smip, Nele, Melvin, Julian, Sandy & Wendy & Wanda Bruce hat „Stehvermögen“ (…beim Saufen; siehe Videos unten), Anthony ist „aussen hart, innen weich“ und um Harry braucht Mann sich nie zu kümmern, …

Das blühende Leben: Aktion gegen die „Männerpflanze“ von Fleurop Weiterlesen »

12 Flops, Tips & Tops für den PROfeministischen Mann

…und gegen Männerbünde Von Christoph May 1. Playlist Flop Unsere Freundes-, Musik- und Podcast-Listen sind männlich dominiert. ??? Was tun gegen MännerMonotonie im DauerLoop? Tip Stellt euren Social- & Media-Konsum gnadenlos auf maximal 20 Prozent Männer um. Top Die Playlist beginnt ab sofort mit ‘Boys’, ‚Bad Guy’, ‚Seashore‘ und ‚Closer‘. 2. Lektüre Flop Nahezu alles, …

12 Flops, Tips & Tops für den PROfeministischen Mann Weiterlesen »

Toxische Männlichkeit: Von fernen Vätern, Stahlmännern & Krüppeltieren | No More Bullshit

Unter dem Titel „Sei nicht so sensibel!“ erschienen in No More Bullshit – Das Handbuch gegen sexistische Stammtischweisheiten Von Christoph May Wo der rüde Volksmund kläfft, wird “sei nicht so sensibel” schnell zu “nicht so emotional, naiv und hysterisch“ oder “kein Mädchen, keine Mimose, kein Warmduscher”. Wir sollen nichts “persönlich nehmen” und uns “die Tränen …

Toxische Männlichkeit: Von fernen Vätern, Stahlmännern & Krüppeltieren | No More Bullshit Weiterlesen »

„Feminismus gibt es genug.“ – Männerspagat (2018) von Hajo Schumacher

„Feminismus gibt es genug.“ Die Gender-Theorie ist traditionellen Männlichkeiten wie Jessen und Schumacher um Jahrzehnte voraus Von Christoph May Zunächst habe ich chronologisch aufgelistet, wer in Männerspagat zitiert wird. Ergebnis: 67 Männer versus 21 Frauen. Der Frauenanteil liegt folglich bei 34% von möglichen 100. Also drei mal mehr Männer als Frauen Männer Björn Süfke, Axel …

„Feminismus gibt es genug.“ – Männerspagat (2018) von Hajo Schumacher Weiterlesen »

Toretto und Gollum auf Westeros II. – Kreatur

Über die phänomenale Phantasielosigkeit von Männerphantasien Von Christoph May II. Kreatur Die Inszenierung des kreatürlichen Inneren aktueller Männlichkeiten. Aus rechtlichen Gründen hier statt der Bilder nur meine jeweiligen Kommentare und ein paar Gifs. am Anfang steht der Geburtsakt: AlienFötus in Prometheus hier eine Art Vulva-Wanne voll mit reichhaltiger, selbstredend schwarzer Nährlösung, in der die bereits …

Toretto und Gollum auf Westeros II. – Kreatur Weiterlesen »

Toretto und Gollum auf Westeros III. – PsychoGeographie

Über die phänomenale Phantasielosigkeit von Männerphantasien Von Christoph May III. PsychoGeographie Wie lassen sich die Fantasiewelten von Männern als Innenwelten und Gefühlslandschaften lesen? Aus rechtlichen Gründen hier statt der Bilder nur meine jeweiligen Kommentare, ein paar Gifs und Videos. wir beginnen unsere Reise in Mittelerde von Tolkien 1937: Düsterwälder, Auenländer, Moore und Eisenberge, soweit das …

Toretto und Gollum auf Westeros III. – PsychoGeographie Weiterlesen »

„Vielleicht sind wir nur Relikte“ – Männlichkeit in Shape of Water (2018)

Krewe of Proteus costume in New Orleans Mardi Gras (1907) by Anders Wikström [Public domain], via Wikimedia Commons „Vielleicht sind wir nur Relikte“ Männlichkeit in ‚Shape of Water‘ (2018) Von Christoph May Ich schreibe im Kino immer direkt mit, was bei schwach ausgeleuchteten Filmen wie diesem eine echte Herausforderung ist. Hier meine Notizen, die ich …

„Vielleicht sind wir nur Relikte“ – Männlichkeit in Shape of Water (2018) Weiterlesen »

Von ShitLords und unsichtbaren MännerHänden | Shotcast #1

Snoke | Fandom Wikia Von ShitLords und unsichtbaren MännerHänden Star Wars – Die letzten Jedi Von Christoph May ShootOuts „Snoke erinnert unweigerlich an Roy Moore oder Trump, so wie er Rey da mit seinen unsichtbar geifernden Händen im Raum flachlegt, überall angrabscht und verniedlicht.“ „Die eigene innerpsychische Kränkung also wieder voll auf das weibliche Gegenüber …

Von ShitLords und unsichtbaren MännerHänden | Shotcast #1 Weiterlesen »

DeutschHoden – Über die massive Männlichkeit des Bohemian NaziProlls

Kanndochwohlnichsein | Photos: Christoph May DeutschHoden Über die massive Männlichkeit des Bohemian NaziProlls Von Christoph May „Von einer hohen Originalität der Fragestellung und einer solchen Wucht der bohrenden Analyse“ Deutschboden von Moritz von Uslar wurde im “Jahr der Inkontinenz-Unterwäsche“ geschrieben. Nach der alternativen Zeitrechnung in Infinite Jest und verschiedenen Hinweisen von David Foster Wallace selbst, …

DeutschHoden – Über die massive Männlichkeit des Bohemian NaziProlls Weiterlesen »

Plädoyer für ein kritisches und PROfeministisches Männerbild

Cosplayer of Darth Vader, Star Wars at PF23, Photo by MathKnight [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons Plädoyer für ein kritisches und PROfeministisches Männerbild Oder: Wie wird man Männerforscher? Von Christoph May Wie wird man Männerforscher? Der perfekte Geburtsort für einen Männerforscher ist natürlich die DDR. Der Sozialismus: die feuchte Männerphantasie von Marx, Engels und …

Plädoyer für ein kritisches und PROfeministisches Männerbild Weiterlesen »

Du darfst mich nicht anfassen! Männlichkeit in Tomb Raider (2018)

‚Tomb Raider‘ 2018 | Official Trailer Screenshot „Du darfst mich nicht anfassen!“ Männlichkeit in ‚Tomb Raider‘ (2018) Von Christoph May Nach dem Tod seiner Frau sucht Daddy Croft eine neue „Berufung“ und flieht die Erziehung seiner Tochter Lara für den Mythos einer todbringenden Japanerin. Die junge Lara verliert also Mutter und Vater, was zu Beginn …

Du darfst mich nicht anfassen! Männlichkeit in Tomb Raider (2018) Weiterlesen »

The Death of Graffiti? | Possible Books

„Hey Pey!“: Männerkörper-Explosion unter Beobachtung by AUTOBUS / Bukarest 2008 The Death Of Graffiti? “Manifest des Traurigseins“ oder „Wider die Embryonal-Illusion“ Von Christoph May Das folgende Close Reading von Oliver Kuhnerts Thesen über den Tod von Graffiti wurde in dem Sammelband The Death Of Graffiti (TDOG) bei Possible Books veröffentlicht. “Manifest des Traurigseins“ oder „Wider …

The Death of Graffiti? | Possible Books Weiterlesen »

11 Thesen über Graffiti | Lit Verlag

11 Thesen über Graffiti Die folgenden Thesen wurden unter dem Titel Graffiti als männliche Show-Realität veröffentlicht in Das Radikale (Berlin 2017). Von Christoph May Zur Einstimmung empfehle ich zwei Video-Essays auf Youtube: I. Graffiti on Trains, Walls and Girls Graffiti on Trains, Walls and Girls. Graffiti auf den drei Säulen männlicher Macht: Maschinen, Bauwerke und …

11 Thesen über Graffiti | Lit Verlag Weiterlesen »

Wonder Woman ist eine Männerphantasie

Wonder Woman (Linda Carter) by ABC Television [Public domain], via Wikimedia Commons ‚Wonder Woman‘ ist eine Männerphantasie Deshalb „funktioniert“ der Film auch für Männer so toll Eine Replik auf „Eine Frau, kein Wunder“ von David Pfeiffer Süddeutsche Zeitung 23. Juni 2017 Von Christoph May Nahezu sämtliche Frauenfiguren, die derzeit als neue Heldinnen eingeführt werden, von …

Wonder Woman ist eine Männerphantasie Weiterlesen »