LIVE

Kritische Männlichkeit? | MdL Eva Lettenbauer (Grüne Bayern) im Gespräch mit Christoph May & Janosch Krotz

Kritische Männlichkeit – Wie geht das? Eva Lettenbauer (MdL, Grüne Bayern) im Gespräch mit Christoph May & Janosch Krotz Montag, 27. April 2020, 19:30 bis 21 Uhr Hier geht’s zur Anmeldung: GoToWebinar Nach der Anmeldung erhaltet ihr alle notwendigen Daten zum Einloggen per Mail. Wir leben in einer Welt, die von männlichen Privilegien, Machstrukturen und Rollenklischees geprägt ist. Das wirkt sich in allen gesellschaftlichen Bereichen aus und schafft strukturelle Ungleichheiten. Wie beeinflusst das stereotype Bild von „echter Männlichkeit“ Männer in …

Kritische Männlichkeit? | MdL Eva Lettenbauer (Grüne Bayern) im Gespräch mit Christoph May & Janosch Krotz read more »

Insta Live Talks | 32. Filmfest Dresden

Insta Live Talks Filmfest Dresden 2020 Q&As, Sandwich Talks, Mix&Match – die zahlreichen Möglichkeiten zum Austausch mit (inter)nationalen Filmschaffenden kreieren die besondere Festivalatmosphäre. Vom 21. bis 26. April 2020 möchten wir einen Hauch davon per Instagram Live Talks schaffen. Dreimal hat sich unser Programmverantwortlicher Sven Pötting zum Gespräch verabredet: Dienstag, den 21. April mit Nikita Diakur (Animationsfilmemacher, u.a. FEST, UGLY; Trailer #ffdd20) Donnerstag, den 23. April mit Christoph May (Mitglied der Jury GeschlechterGerechtigkeit #ffdd20) Samstag, den 25. April mit Aneta …

Insta Live Talks | 32. Filmfest Dresden read more »

Men Standing Up for Gender Equality | Lessan e.V. Hamburg

Men Standing Up for Gender Equality Lessan e.V. Tagesworkshop zu Kritischer Männlichkeit Mit Jill Nwosu, Anja Renner und Christoph May Future of Ghana Germany e.V. / Kleine Reichenstraße 1, 20457 Hamburg Samstag, 27. Februar 2020 / 10 Uhr „Das EU-geförderte Projekt „Men Standing Up for Gender Equality“ hat zum Ziel, der Toleranz gegenüber Gewalt an Frauen und Kinder, insbesondere den Formen weibliche Genitalverstümmelung und Früh- und Zwangsverheiratung, ein Ende zu setzen. Männer sind Schlüsselpersonen bei dieser Aufgabe und sollen daher …

Men Standing Up for Gender Equality | Lessan e.V. Hamburg read more »

Men Standing Up for Gender Equality | Terre des Femmes Berlin

Men Standing Up for Gender Equality Lessan e.V. Tagesworkshop mit Terre des Femmes zu Kritischer Männlichkeit Mit Charlotte Weil, Hanna Schnieders und Christoph May Referat weibliche Genitalverstümmelung / Department Female Genital Mutilation Terre des Femmes Menschenrechte für die Frau e.V. / Brunnenstr. 128, Berlin Samstag, 15. Februar 2020 / 10 Uhr Resümee via Terre des Femmes „Am 15. Februar 2020 fand die zweite Schulung für die CHANGE Mediatoren im Rahmen des Projekts „Men Standing Up for Gender Equality“ statt. Zu …

Men Standing Up for Gender Equality | Terre des Femmes Berlin read more »

How male fantasies have dominated Hollywood blockbusters | TEDx Talk

See the Video on TED.com ⯈ How male fantasies have dominated Hollywood blockbusters TEDx Talk by Christoph May | Translation by Sonja Maria Neef Select English Subtitles (Youtube/TED.com) Or Read The Full Transcript „How do you become a researcher on masculinity? The perfect birthplace for a researcher on masculinity would be the GDR, the socialism, the sticky male fantasies of Marx, Engels and Honecker. My father was less fortunate: he was put in a children’s home immediately after his birth. …

How male fantasies have dominated Hollywood blockbusters | TEDx Talk read more »

paradoxien. denken. üben. | Performative Forschung – Tatwerk Berlin

paradoxien. denken. üben. #1 Kritische Männlichkeit | Tatwerk Berlin – Performative Forschung Seminar & Vortrag mit Christoph May | Organisiert von Malte Schlösser, Thomas Giger & Christoph M. Hamann Für eine Gesellschaft, in der das Nicht-Klarkommen gefeiert wird – Wer nicht klar kommt, lebt im Modus der Kulturkritik. Traurigsein ist der Begriff für die berechtigte Erschöpfung in einer neoliberalen Ordnung, in der wir gegen uns selbst und gegeneinander kämpfen müssen, indem wir permanent zeigen, wieviel wir aus unserem Leben machen. …

paradoxien. denken. üben. | Performative Forschung – Tatwerk Berlin read more »

Gesellschaft. Macht. Geschlecht. | Aktionstage 2019 – Universität Bielefeld

Gesellschaft. Macht. Geschlecht. Aktionstage für sexuelle und geschlechtliche Selbstbestimmung Vortrag mit Christoph May | Universität BielefeldDonnerstag, 5. Dezember 2019 – 18:00 bis 20:00 Uhr „Ich bin besonders!“ (The Boys) – Vortrag über die männliche Sehnsucht nach Superkräften Übermännliche Fähigkeiten zählen zu den wirkmächtigsten Männerphantasien der singulären Spätmoderne. Nichts ist besonderer und einzigartiger als Superkräfte. Supermänner verkörpern gewissermaßen die hypermaskuline Perversion der Singularität. Und jeder dieser Heldensagen liegen zwei Tropen zugrunde: eine misslungene Vater-Sohn-Beziehung und das männliche Verlangen nach autonomer Gebärfähigkeit. …

Gesellschaft. Macht. Geschlecht. | Aktionstage 2019 – Universität Bielefeld read more »

Boys don’t cry | Aktionstage zur Männlichkeitskritik – LUKS, Universität Passau

Boys don’t cry | Aktionstage zur Männlichkeitskritik an der Universität Passau Männliche Schweigekulturen, strukturelle Ungleichheit und Männerbilder Workshop #4 mit Christoph May | Liste der unabhängigen kritischen Student*innen LUKS 29. November 2019, 16 – 20 Uhr Nikolakloster, Innstraße 40 / Seminarraum 204 „In der vierten Veranstaltung unserer Reihe gibt Christoph May einen Workshop zu männlichen Rollen im Kampf um Gendergerechtigkeit: Männliche Privilegien, Machtstrukturen und Rollenklischees dominieren unsere Gesellschaft. In der ersten Hälfte des Workshops sprechen wir über die strukturelle Ungleichheit …

Boys don’t cry | Aktionstage zur Männlichkeitskritik – LUKS, Universität Passau read more »

Toxic Masculinity | Female Vision Summit Berlin 2019

Toxic Masculinity | Female Vision Summit Berlin 2019 Männliche Schweigekulturen zwischen Realität und Fiktion Workshop No.7 mit Christoph May | Fotos von Cherie Birkner Samstag, 16. November 2019 / Private Roof Club Mühlenstr. 78-80, 10243 Berlin Part One 10:30 bis 12:00 Uhr / Part Two 14:30 bis 16:15 Uhr Verschwiegene Männerbünde und männlich dominierte Rollenklischees dominieren unsere Gesellschaft. In der ersten Hälfte des Workshops sprechen wir über männliche Monokulturen in Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien. Aber auch über Bildung, Sorge-Arbeit …

Toxic Masculinity | Female Vision Summit Berlin 2019 read more »

Kritische Männlichkeit | Grüne Jugend Niedersachsen / Göttingen

Kritische Männlichkeit Was das ist und wie sie gelingen kann Workshop mit Christoph May für die Grüne Jugend Göttingen / Niedersachsen 23. November 2019 / 10 bis 16 Uhr Wahlkreis- und Regionalbüro des Bundestagsabgeordneten Jürgen Trittin / Grünes Zentrum, Wendenstraße 5 Anmeldung: felix.hoetker@gj-nds.de Wie bestimmen Männerbilder unser Fühlen, Denken und Handeln? Teil – Männerbünde und männliche Monokulturen: Wie kann ich sie erkennen und aufbrechen? Teil – Über die phänomenale Phantasielosigkeit von Männerphantasien: Männlichkeit in Filmen und Serien. „Männliche Privilegien, Machtstrukturen …

Kritische Männlichkeit | Grüne Jugend Niedersachsen / Göttingen read more »

Superhero, Outlaw, Kampfmaschine? Männerbilder und Medien | Jungenarbeit Digital

Superhero, Outlaw, Kampfmaschine? Männerbilder und Medien | Jungenarbeit Digital Kostenfreies Webinar mit Christoph May und Vincent Beringhoff (Fachstelle NRW) 26. November 2019 Beginn 16 Uhr, Technikcheck 15:30 Uhr Anmeldung: digit! – Jungenarbeit Digital „Egal ob Hollywood, Netflix oder Amazon, Games oder YouTube: Jungen* werden täglich auf verschiedensten Kanälen fiktive (Vor-)Bilder und Identifikationsfiguren präsentiert. In diesem Webinar fragen wir uns: Was erfahren Jungen* dort über Männlichkeit? Welche Message schwingt mit in Serienhits wie Game of Thrones, Big Bang Theory, in Filmen …

Superhero, Outlaw, Kampfmaschine? Männerbilder und Medien | Jungenarbeit Digital read more »

Graffiti, Google & Gott / Späne Schwäne in Neukölln – Ficko Magazin

Graffiti, Google und Gott 30 Minuten Input mit Christoph May + Diskussion mit David Häußer aka form von Ficko – Magazin für gute Sachen. Und gegen schlechte. + Musik 26. September 2019, 20 Uhr / Hobel Bar Neukölln, Emser Straße 124 Eintritt frei. Explosive Gefühle, schlafende Züge und Wände, verbotenes Gelände: Wo Männer vor Begeisterung sprühen, wird die Nacht zum Tag und große Worte zu noch größeren Bildern. Erlebt die geheime Welt der internationalen Graffiti-Szene aus der Perspektive des Männerforschers, …

Graffiti, Google & Gott / Späne Schwäne in Neukölln – Ficko Magazin read more »

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage | Bundeskongress 2019 in Berlin

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage Wie können sich Männer profeministisch engagieren? Workshop 14 Workshopphase II: Aktuelle Herausforderungen politischer Bildungsarbeit im Courage-Netzwerk Freitag, 20. September 2019, 11:15 Uhr bis 12:45 Uhr in der Urania Berlin Der Gender- und Literaturwissenschaftler Christoph May bringt Männer und Männlichkeit in sämtlichen Lebensbereichen kritisch und profeministisch zur Sprache. Er beschäftigt sich mit der Übermacht von Männerbünden und analysiert hypermaskuline Mänerphantasien in Filmen und Serien. Der Workshop will zeigen, welchen Einfluss männliche Privilegien, Machtstrukturen und …

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage | Bundeskongress 2019 in Berlin read more »

Männerbilder & Männerbünde | 5 Jahre Sorority Sisters – Feministival Wien 2019

Feministival 2019 – 5 Jahre „Solidarity, Sister“ in Wien MännerMonotonie aufbrechen, Frauen zum Vorbild nehmen, Privilegien abgeben! Workshop mit Christoph May | 13. September 2019, 15 Uhr | Ankerhalle/Brotfabrik Wien Am 13. September 2019 feiert die Sorority ihren 5. Geburtstag! Mittlerweile zählen wir unglaubliche 840 Mitglieder und rund 3700 Supporterinnen. Zu unserem Geburtstag werden wir deshalb die Schwesternschaft groß und laut feiern und sichtbar machen, unseren Sisters und Gästen ein grandioses Diskurs-, Kultur- und Musik-Programm zum Thema weibliche Solidarität bieten …

Männerbilder & Männerbünde | 5 Jahre Sorority Sisters – Feministival Wien 2019 read more »

MännerMonotonie aufbrechen! Sorority Feministival 2019

Feministival 2019 – 5 Jahre „Solidarity, Sister“ in Wien MännerMonotonie aufbrechen, Frauen zum Vorbild nehmen, Privilegien abgeben! Workshop mit Christoph May | 13. September 2019, 16 Uhr | Ankerhalle/Brotfabrik Wien Wie bestimmen Männerbilder unser Fühlen, Denken und Handeln? Sollten wir Männerrunden komplett meiden? Weshalb haben wir nur männliche Freunde? Wieso verdient meine Kollegin 21 Prozent weniger als ich (Pay Gap)? Warum wenden Frauen pro Tag 87 (!) Minuten mehr Zeit für Haushalt, Fürsorge & Erziehung auf als Männer (Care Gap)? …

MännerMonotonie aufbrechen! Sorority Feministival 2019 read more »

Bilke Schnibbe & Christoph May über Toxische Männlichkeit | Galerie Fango

Vortrag über Männlichkeit und sexualisierte Gewalt Von Bilke Schnibbe Mittwoch, 3. Juli 2019 / 19:00 Uhr Warum wird sexualisierte Gewalt fast ausschließlich von Männern begangen? Warum ist sexualisierte Gewalt so weit verbreitet und warum gibt es gleichzeitig so wenige Verurteilungen? Und nicht zuletzt, wie kann uns eine radikale kritische Perspektive auf Männlichkeit helfen, diese Probleme anzugehen Vortrag über Männerphantasien in Filmen & Serien Von Christoph May Donnerstag, 4. Juli 2019 / 19:00 Uhr Wie inszenieren sich Männer auf der Leinwand? …

Bilke Schnibbe & Christoph May über Toxische Männlichkeit | Galerie Fango read more »

HipHop, Rap & Toxische Männlichkeit

Plaeikke, form & Christoph May im Gespräch mit David Reum + Konzert 21. Juni 2019, 19 Uhr im Kulturbahnhof Jena / 5€ Fotos Gunnar Neumann Rap kann mehr als „Mutter-Lines“ und „Schwanzvergleich“! Wie zeitgemäß und tatsächlich ist das hegemoniale Männlichkeitsbild des Rap? Braucht es gar eine Revolution der Hip-Hop-Community? und wie viel Feminismus verträgt die Szene? Spätestens seit der anhaltenden #metoo-Debatte kennt jeder den Begriff „Toxische Männlichkeit“. Besonders lebendig ist diese Hypermaskulinität in der HipHop-Kultur. Wenn man einigen Rappern Glauben …

HipHop, Rap & Toxische Männlichkeit read more »

No More Bullshit im Studio Я Berlin | Cesy Leonard, Martina Schöggl & Christoph May

Deep Talk aus dem Handbuch gegen sexistische Stammtischweisheiten Cesy Leonard Zentrum für politische Schönheit, Martina Schöggl Sorority & Christoph May #detoxmasculinity im Gespräch mit Rebecca Ajnwojner Studio Я 2. Mai 2019, 20:30 Uhr / Maxim Gorki Theater, Studio Я Gefährlich gefährdetes Schreiben & andere Grenzgänge – Themenwochenende zur Medienfreiheit Martina hat zu Beginn über ihre Arbeit mit den Solidarity Sisters von Sorority gesprochen, Cesy über ihre Rolle als Mutter & aggressive Humanistin beim ZPS, & ich habe 12 Empfehlungen gegeben, …

No More Bullshit im Studio Я Berlin | Cesy Leonard, Martina Schöggl & Christoph May read more »

Männer über Prinzessinnen | We All Came Out Of A Pussy #2 FF*GZ Stuttgart

Princess Trope als Männerphantasien Vortrag von Christoph May & Aaron Schmiedel Auf dem We All Came Out Of A Pussy Festival #2 vom Feministischen Frauen*gesundheitszentrum Stuttgart FF*GZ / 27. April 2019, 19:00 Uhr im Theater Rampe, Filderstraße 4 Wir sprechen nicht über Frauen, sondern über Frauenbilder als Männerphantasie. Insbesondere über den enormen Impact der Prinzessinnen Trope auf unser Geschlechterbild & das gesellschaftliche Unterbewusstsein. Wir nehmen also ausschließlich Prinzessinnen in den Blick, die von Männern erfunden & in die Welt gebracht …

Männer über Prinzessinnen | We All Came Out Of A Pussy #2 FF*GZ Stuttgart read more »

Macht & Gewalt | Ringvorlesung Universität Siegen

Vortragsreihe Macht & Gewalt „Männerphantasien. Toxische Männlichkeit in Filmen und Serien“Christoph May (Leipzig) 15.04.2019 | Unteres Schloß, Siegen 02.05.2019„Die unendliche Geschichte des § 218 StGB & die Folgen“Gisela Notz (Berlin) 06.05.2019„Rassismus und Sexismus“Anna Schiff (Bochum) 20.05.2019„Ökonomische Ungleichheiten“Suse Brettin (Berlin) 27.05.2019„Zum Verhältnis von Feminismus und Kapitalismus“Franziska Haug (Frankfurt a.M.) 17.06.2019„Gewalt an Hochschulen“Boglarka Beyer-Rickes (Siegen) 24.06.2019„Dekolonialisierung als Alltagspraxis“SchwarzRund (Berlin) 01.07.2019„Al Pacino is cruising for a killer“ CRUISING als Skandalfilm und Kult‘Marcus Stiglegger (Berlin) Organisiert von Kathrin Wagner+ AStA der Uni Siegen, IkÖS …

Macht & Gewalt | Ringvorlesung Universität Siegen read more »

Wie wird Mann ProFeminist? | FemMit Konferenz Leipzig

FemMit 2019 – Konferenz für mehr Frauen in Medien und Politik Workshop mit Christoph May 12./13. April 2019 / Media City Leipzig „Frauen sind emotional, sensibel und nicht belastbar. So lauten gängige Vorurteile. Aber woher kommen diese Klischees eigentlich? Und wieso verbauen wir uns alle damit viele gute Chancen? Fakt ist: Auch Frauen denken häufig in Klischees. Da nehmen sich die Geschlechter nichts. Das Jahresthema der ersten femMit lautet: „Stereotype – das Denken in Schubladen.“ Gemeinsam hinterfragen, überprüfen und diskutieren …

Wie wird Mann ProFeminist? | FemMit Konferenz Leipzig read more »

Männerphantasien | SXD Kollektiv Universität Magdeburg

Männerphantasien Vortrag über Männlichkeit in aktuellen Filmen und Serien Vortrag von Christoph MayKollektiv SXD gegen sexualisierte Gewalt Dienstag, 15. Januar 2019 | Universität Magdeburg | 18:30 Uhr | Tagungsraum in der Bibliothek der OVGU | Eintritt frei Wie inszenieren sich Männer auf der Leinwand? Zum Einen wird die Darstellung von Männlichkeit als Superhero und Outlaw, als Ex-Bulle, Killer-Maschine oder Testosteron-Prügel untersucht. Stichwort: ‚Körperpanzer‘. Zum anderen soll die Inszenierung des kreatürlichen Inneren von Männern als Zombies, Mutanten, Monster und Aliens beleuchtet …

Männerphantasien | SXD Kollektiv Universität Magdeburg read more »

Women Making Music | Hochschule der populären Künste Berlin

Women Making Music Podiumsdiskussion über Frauen in Musikindustrie und -Technologie Hochschule der populären Künste Berlin Dienstag, 15. Januar 2019 | 17:00 bis 23:00Potsdamer Straße 188, Berlin Wir sprechen über persönliche Erfahrungen und Hindernisse. Dabei gehen wir auf folgende Fragen ein: Wo befinden wir uns zu diesem Thema in der Entwicklung als Gesellschaft ? Wieso gibt es so wenig Vorbilder an erfolgreichen Frauen? Und warum ist es angeblich so schwierig Frauen zu finden, um sie zu engagieren? In dieser Diskussion werden …

Women Making Music | Hochschule der populären Künste Berlin read more »

Mein Reich komme! | Reil78 Universität Halle

Mein Reich komme! Vortrag über männliche Eroberung und Landgewinnung Vortrag von Christoph May Freitag, 16. November 2018, 19:30 Uhr in der Reil 78 in Halle Es gibt kaum noch weisse Flecken auf der Landkarte. Die jahrtausendealte Männerlust, ferne Länder zu erobern, lässt sich von heute auf morgen aber nicht so leicht abstellen. Wohin als nächstes? Zum Mars bis 2030? Die Menschheit als multiplanetare Spezies bis 2100? Haben die Männer ihren Heimatplaneten in Wahrheit schon aufgegeben? Und was hat das alles …

Mein Reich komme! | Reil78 Universität Halle read more »

Kabejau & Talk | Late Night Show Berliner Volksbühne

Kabeljau & Talk Literarische Late Night Show im Roten Salon / Volksbühne Berlin Mit Paul Brodowsky, Dr. Hildegard Wiegel und Christoph May Für einen Abend gewährt Autor Paul Brodowsky exklusiv Einblick in sein noch unfertiges Romanmanuskript und setzt sich zwei ExpertInnen aus, für die seine Romanwelt alles andere als fiktiv ist. Da ist Christoph May, der über kritische Männlichkeit bloggt und Unternehmen zu Gefühls- und Genderfragen berät, wenn er nicht gerade im Berghain hinterm Tresen steht. Und da ist die …

Kabejau & Talk | Late Night Show Berliner Volksbühne read more »

No More Bullshit | Lesung Frankfurter Buchmesse

No More Bullshit Das Handbuch gegen sexistische Stammtischweisheiten Frankfurter Buchmesse 2018 Buchpräsentation & Gespräch mitCesy Leonard – Zentrum für Politische SchönheitChristoph May – Männerforscher und BloggerSandra Nigischer und Martina Schöggl – Obfrauen SororityStefanie Jaksch – Programmleiterin Kremayr & Scheriau Mittwoch 10. Oktober 18:30 UhrHaus am Dom, Domplatz 3 / Frankfurt am Main

No More Bullshit Book Launch | Lesung Sorority Wien

No More Bullshit – Das Handbuch gegen sexistische Stammtischweisheiten Laudatio & Lesung mit Stefanie Sargnagel, Christoph May, Erza Aruqaj, Martina Schöggl und Sandra Nigischer in Wien Moderiert von Elisabeth Auer | Photographiert von Karin Lachmann After Show Party Im Club U gemeinsam mit Queer Crisp, Business Riot und Hanna Herbst feat. Klitclique, OIDA, Dj Angel

Graffiti, Google & Gott | Eröffnung Graffiti-Archiv Halle (Saale)

Graffiti, Google und Gott Männliche Eroberung & Landgewinnung Vortrag von Christoph May zur Eröffnung des Graffiti-Archivs in Halle Freitag 29. Juni 2018 / 18 Uhr100 Bilder + Diskussion + Filmvorführung (20 Uhr) „Neben der Ausstellung gibt es einen Vortrag über Graffiti, Google und Gott vom kritischen Männerforscher Christoph May. Der hält sehr interessante Vorträge und hinterfragt eben auch die Männlichkeit in der Graffiti-Szene, was natürlich ein krasser Schlüssel ist. Es gibt immer noch viel zu wenig weibliche Aktivistinnen und wir …

Graffiti, Google & Gott | Eröffnung Graffiti-Archiv Halle (Saale) read more »

Gesellschaft macht Geschlecht | Aktionstage Universität Bielefeld

Graffiti, Google & Gott Männerphantasien – Männlichkeit in aktuellen Serien und Filmen Vortrag von Christoph May auf den Aktionstagen für geschlechtliche und sexuelle Selbstbestimmung an der Uni Bielefeld Am 26. April 2018 im Hörsaal 2, 16:00 bis 18:00 Zum einen wird die Darstellung von Männlichkeit als Superhero und Outlaw, als Ex-Bulle, Killer-Maschine oder Testosteron-Prügel untersucht. Stichwort: ‚Körperpanzer‘ (Klaus Theweleit). Zum anderen soll die Inszenierung des kreatürlichen Inneren von Männern als Zombies, Mutanten, Monster und Aliens beleuchtet werden. Mein drittes Augenmerk …

Gesellschaft macht Geschlecht | Aktionstage Universität Bielefeld read more »

Graffiti, Google & Gott | Bügelfeuer Ausstellung Bremen

Graffiti, Google und Gott Männliche Eroberung & Landgewinnung Vortrag von Christoph May19. Januar 2018, 19 Uhr Es gibt kaum noch weisse Flecken auf der Landkarte. Die jahrtausendealte Männerlust, ferne Länder zu erobern, lässt sich von heute auf morgen aber nicht so leicht abstellen. Wohin als nächstes? Zum Mars bis 2030? Die Menschheit als multiplanetare Spezies bis 2100? Haben die Männer ihren Heimatplaneten in Wahrheit schon aufgegeben? Und was hat das alles mit Graffiti, Google und Gott zu tun? Dokumentation und …

Graffiti, Google & Gott | Bügelfeuer Ausstellung Bremen read more »

The Death of Graffiti | Vandal Café Berlin

The Death Of Graffiti – Das Menetekel über dem Podium Diskussion im Café Wendel (Kreuzberg) zum Launch des Buches ‘The Death Of Graffiti’ bei possible books Auf dem Podium: Jo Preussler, Tobias Morawski, Christoph May, Ilaria Hoppe, Benjamin Behnisch (Moderation), Don Aka Stone, Jule Köhler, Thomas Korn (von links nach rechts) Für Location, Drinks und Podcast herzlichen Dank an Martin vom Café Wendel! Photos von Steffen Köhler (Hitzerot Verlag). TDOG PODCAST – TEIL I. (9min) Vorstellung der PodiumstGäste + Einführung …

The Death of Graffiti | Vandal Café Berlin read more »

Über die Macht von MännerPhantasien | TEDx Universität Karlsruhe

Über die Macht von MännerPhantasien – Und wie wir sie brechen können TEDx Vortrag von Christoph May Am 18. November 2017 im KIT in Karlsruhe „In seinem Talk geht es um die Macht von Männerphantasien – und wie wir sie brechen können. Am Beispiel der amerikanischen Film-Industrie zeigt er, wie wirkungsvoll diese Geschichten sind und wie schnell sie sich verbreiten. Sein Ziel ist es, Männlichkeit kritisch zu hinterfragen. Christoph May talks about the power of male fantasies – and how …

Über die Macht von MännerPhantasien | TEDx Universität Karlsruhe read more »

Informiert verhüten | Fachtagung Charité Berlin Arbeitskreis Frauengesundheit

Informiert verhüten: Pille, Spirale, Zyklus-Apps & Co Fachtagung an der Charité Berlin vom Arbeitskreis Frauengesundheit Podiumsdiskussion: Verhütung heute Mit Helga SeylerSusanne BuhseChristoph WilhelmKatharina MicadaChristoph MayModeration: Eva Schindele Samstag, 23. März 2019 |9-18 UhrCharité Campus Virchow-Klinikum (Wedding)Lehrgebäude Forum 3, Augustenburger Platz 1, Berlin In Medien und sozialen Netzwerken wird immer wieder kritisch über die hormonelle Verhütung diskutiert. Frauen berichten von Nebenwirkungen wie Thrombosen, Depressionen oder Libidoverlust und sie kritisieren die mangelhafte ärztliche Aufklärung. Sie fragen sich, wie Sie überhaupt auf dieser …

Informiert verhüten | Fachtagung Charité Berlin Arbeitskreis Frauengesundheit read more »

Action Terror Gewalt | Wilde Möhre Festival Drebkau

Action Terror Gewalt Über Lust und Leid radikalisierter Männlichkeit Vortrag von Christoph May auf der ‚Wilden Möhre‘ 2017 Vielen Dank an Jessica für die Einladung & an Susann für die gute Zusammenarbeit!

Männliche Psychogeographien | Potsdamer Wohnzimmer-Kultur

Mein Reich komme! Männliche Psychogeographien Vortrag von Christoph May 23. September / Potsdamer Wohnzimmer-Kultur „Der wohl spannendste WoWoKu-Abend steht bevor: Graffiti & Männlichkeit… Vortrag, Diskussion und Mehr mit Christoph May. PoWoKu goes visual art!“

Graffiti als emotionale Detonation | The Faith & Graffiti Zeche1 Bochum

Graffiti als emotionale Detonation Über die Innenwelten schwarz vermummter Männerbünde Vortrag von Christoph May (ehemals Fuchs) 9. April 2016 / Zeche1 Bochum Emotionale Affären schwarz vermummter Männerbünde. Aus dem Gewühle der Gefühle zu Landnahme-Strategien und Unterwerfung – Ein Abbild männlicher Innenwelten und ihrer „emotionalen Detonationen“ vom analysestarken Szene-Beobachter Christoph Fuchs.

Mad Max versus Graffiti | Reclaim Your City Kongress Berlin

Mad Max versus Graffiti Was sagt uns der neue Mad Max von George Miller über die Männlichkeit in der Graffiti-Szene? Vortrag von Christoph May auf dem Reclaim Your City Kongress / 24. bis 27 September 2015 im Mensch Meier, Storkower Straße 121, Berlin

Men of Steel | Backjumps Festival Berlin

Men of Steel Körperpanzer & Männliche Psychogeographien Vortrag von Christoph May (ehemals Fuchs) / 23. Juni 2015 im Künstlerhaus Bethanien Backjumps 20+1 Berlin – Urbane Kommunikation und Ästhetik | Dialog Weshalb sind Gewaltexzesse für Männer so faszinierend? Am Beispiel von Mad Max: Fury Road zeigt Christoph Fuchs, warum Action, Terror und Radikalität auf viele Männer eine nahezu kathartische Wirkung haben. Der oscarprämierte Film setzt Leid und Lust männlicher Radikalisierung vielschichtig in Szene. Zugleich ist er eine bildgewaltige Parabel auf die …

Men of Steel | Backjumps Festival Berlin read more »

Graffiti: Gefühle & Gewühle | Hip Hop Ringvorlesung Universität Bern

Graffiti: Gefühle & Gewühle Landnahme-Strategien & Soft-Skills massiver Männlichkeit von Sprühern Vortrag von Christoph May (ehemals Fuchs) / Gast: Rosy One Hip Hop Ringvorlesung an der Universität Bern / 27. April 2015 Als professionell dokumentierte Show aus Schriftbild und Hip-Hop-Dramaturgie gelangt Graffiti weltweit zu Kommentar und Kritik. Den nächtlichen Choreographien der anonymen Männer geht eine enorme Faszination für konkrete und psychische Landnahmen voraus; das Begehren, Räume durch eine komplexe Symbolik aus Schriftbild und Körpersprache zu vereinnahmen. Ich untersuche diesbezüglich sowohl …

Graffiti: Gefühle & Gewühle | Hip Hop Ringvorlesung Universität Bern read more »

Soft-Skills massiver Männlichkeit | Doktorandentagung Universität Paderborn

Soft Skills massiver Männlichkeit Zerstörer-Lyrics und Style-Gedichte von Graffiti-Sprühern Vortrag von Christoph May (ehemals Fuchs) “Das Radikale – gesellschafts-politische und formal-ästhetische Aspekte in der Gegenwartsliteratur“ / Doktorandentagung, Universität Paderborn, 29.08.2014 Als professionell dokumentierte Show aus Schriftbild und Hip-Hop-Dramaturgie gelangt Graffiti weltweit zu Kommentar und Kritik. Den nächtlichen Choreographien der anonymen Männer geht eine enorme Faszination für konkrete und psychische Landnahmen voraus; das Begehren, Räume durch eine komplexe Symbolik aus Schriftbild und Körpersprache zu vereinnahmen. Ich untersuche diesbezüglich sowohl die literarischen …

Soft-Skills massiver Männlichkeit | Doktorandentagung Universität Paderborn read more »

Scroll to Top