masculinity studies

Bilke Schnibbe & Christoph May über Toxische Männlichkeit | Galerie Fango

Vortrag über Männlichkeit und sexualisierte Gewalt Von Bilke Schnibbe Mittwoch, 3. Juli 2019 / 19:00 Uhr Gleicher Vortrag von Bilke Schnibbe am 19. April, Universität Leipzig Warum wird sexualisierte Gewalt fast ausschließlich von Männern begangen? Warum ist sexualisierte Gewalt so weit verbreitet und warum gibt es gleichzeitig so wenige Verurteilungen? Und nicht zuletzt, wie kann …

Bilke Schnibbe & Christoph May über Toxische Männlichkeit | Galerie Fango Weiterlesen »

HipHop, Rap & Toxische Männlichkeit

Plaeikke, form & Christoph May im Gespräch mit David Reum + Konzert 21. Juni 2019, 19 Uhr im Kulturbahnhof Jena / 5€ Fotos Gunnar Neumann Rap kann mehr als „Mutter-Lines“ und „Schwanzvergleich“! Wie zeitgemäß und tatsächlich ist das hegemoniale Männlichkeitsbild des Rap? Braucht es gar eine Revolution der Hip-Hop-Community? und wie viel Feminismus verträgt die …

HipHop, Rap & Toxische Männlichkeit Weiterlesen »

No More Bullshit im Studio Я Berlin | Cesy Leonard, Martina Schöggl & Christoph May

Deep Talk aus dem Handbuch gegen sexistische Stammtischweisheiten Cesy Leonard Zentrum für politische Schönheit, Martina Schöggl Sorority & Christoph May #detoxmasculinity im Gespräch mit Rebecca Ajnwojner Studio Я 2. Mai 2019, 20:30 Uhr / Maxim Gorki Theater, Studio Я Gefährlich gefährdetes Schreiben & andere Grenzgänge – Themenwochenende zur Medienfreiheit Martina hat zu Beginn über ihre …

No More Bullshit im Studio Я Berlin | Cesy Leonard, Martina Schöggl & Christoph May Weiterlesen »

Männer über Prinzessinnen | We All Came Out Of A Pussy #2 FF*GZ Stuttgart

Princess Trope als Männerphantasien Vortrag von Christoph May & Aaron Schmiedel Auf dem We All Came Out Of A Pussy Festival #2 vom Feministischen Frauen*gesundheitszentrum Stuttgart FF*GZ / 27. April 2019, 19:00 Uhr im Theater Rampe, Filderstraße 4 Wir sprechen nicht über Frauen, sondern über Frauenbilder als Männerphantasie. Insbesondere über den enormen Impact der Prinzessinnen …

Männer über Prinzessinnen | We All Came Out Of A Pussy #2 FF*GZ Stuttgart Weiterlesen »

Macht & Gewalt | Ringvorlesung Universität Siegen

Vortragsreihe Macht & Gewalt „Männerphantasien. Toxische Männlichkeit in Filmen und Serien“Christoph May (Leipzig) 15.04.2019 | Unteres Schloß, Siegen 02.05.2019„Die unendliche Geschichte des § 218 StGB & die Folgen“Gisela Notz (Berlin) 06.05.2019„Rassismus und Sexismus“Anna Schiff (Bochum) 20.05.2019„Ökonomische Ungleichheiten“Suse Brettin (Berlin) 27.05.2019„Zum Verhältnis von Feminismus und Kapitalismus“Franziska Haug (Frankfurt a.M.) 17.06.2019„Gewalt an Hochschulen“Boglarka Beyer-Rickes (Siegen) 24.06.2019„Dekolonialisierung als …

Macht & Gewalt | Ringvorlesung Universität Siegen Weiterlesen »

Toxische Männlichkeit: Von fernen Vätern, Stahlmännern & Krüppeltieren | No More Bullshit

Unter dem Titel „Sei nicht so sensibel!“ erschienen in No More Bullshit – Das Handbuch gegen sexistische Stammtischweisheiten Von Christoph May Wo der rüde Volksmund kläfft, wird “sei nicht so sensibel” schnell zu “nicht so emotional, naiv und hysterisch“ oder “kein Mädchen, keine Mimose, kein Warmduscher”. Wir sollen nichts “persönlich nehmen” und uns “die Tränen …

Toxische Männlichkeit: Von fernen Vätern, Stahlmännern & Krüppeltieren | No More Bullshit Weiterlesen »

Männerphantasien | SXD Kollektiv Universität Magdeburg

Männerphantasien Vortrag über Männlichkeit in aktuellen Filmen und Serien Vortrag von Christoph MayKollektiv SXD gegen sexualisierte Gewalt Dienstag, 15. Januar 2019 | Universität Magdeburg | 18:30 Uhr | Tagungsraum in der Bibliothek der OVGU | Eintritt frei Wie inszenieren sich Männer auf der Leinwand? Zum Einen wird die Darstellung von Männlichkeit als Superhero und Outlaw, …

Männerphantasien | SXD Kollektiv Universität Magdeburg Weiterlesen »

„Feminismus gibt es genug.“ – Männerspagat (2018) von Hajo Schumacher

„Feminismus gibt es genug.“ Die Gender-Theorie ist traditionellen Männlichkeiten wie Jessen und Schumacher um Jahrzehnte voraus Von Christoph May Zunächst habe ich chronologisch aufgelistet, wer in Männerspagat zitiert wird. Ergebnis: 67 Männer versus 21 Frauen. Der Frauenanteil liegt folglich bei 34% von möglichen 100. Also drei mal mehr Männer als Frauen Männer Björn Süfke, Axel …

„Feminismus gibt es genug.“ – Männerspagat (2018) von Hajo Schumacher Weiterlesen »

Toretto und Gollum auf Westeros II. – Kreatur

Über die phänomenale Phantasielosigkeit von Männerphantasien Von Christoph May II. Kreatur Die Inszenierung des kreatürlichen Inneren aktueller Männlichkeiten. Aus rechtlichen Gründen hier statt der Bilder nur meine jeweiligen Kommentare und ein paar Gifs. am Anfang steht der Geburtsakt: AlienFötus in Prometheus hier eine Art Vulva-Wanne voll mit reichhaltiger, selbstredend schwarzer Nährlösung, in der die bereits …

Toretto und Gollum auf Westeros II. – Kreatur Weiterlesen »

Toretto und Gollum auf Westeros III. – PsychoGeographie

Über die phänomenale Phantasielosigkeit von Männerphantasien Von Christoph May III. PsychoGeographie Wie lassen sich die Fantasiewelten von Männern als Innenwelten und Gefühlslandschaften lesen? Aus rechtlichen Gründen hier statt der Bilder nur meine jeweiligen Kommentare, ein paar Gifs und Videos. wir beginnen unsere Reise in Mittelerde von Tolkien 1937: Düsterwälder, Auenländer, Moore und Eisenberge, soweit das …

Toretto und Gollum auf Westeros III. – PsychoGeographie Weiterlesen »

„Vielleicht sind wir nur Relikte“ – Männlichkeit in Shape of Water (2018)

Krewe of Proteus costume in New Orleans Mardi Gras (1907) by Anders Wikström [Public domain], via Wikimedia Commons „Vielleicht sind wir nur Relikte“ Männlichkeit in ‚Shape of Water‘ (2018) Von Christoph May Ich schreibe im Kino immer direkt mit, was bei schwach ausgeleuchteten Filmen wie diesem eine echte Herausforderung ist. Hier meine Notizen, die ich …

„Vielleicht sind wir nur Relikte“ – Männlichkeit in Shape of Water (2018) Weiterlesen »

Von ShitLords und unsichtbaren MännerHänden | Shotcast #1

Snoke | Fandom Wikia Von ShitLords und unsichtbaren MännerHänden Star Wars – Die letzten Jedi Von Christoph May ShootOuts „Snoke erinnert unweigerlich an Roy Moore oder Trump, so wie er Rey da mit seinen unsichtbar geifernden Händen im Raum flachlegt, überall angrabscht und verniedlicht.“ „Die eigene innerpsychische Kränkung also wieder voll auf das weibliche Gegenüber …

Von ShitLords und unsichtbaren MännerHänden | Shotcast #1 Weiterlesen »

DeutschHoden – Über die massive Männlichkeit des Bohemian NaziProlls

Kanndochwohlnichsein | Photos: Christoph May DeutschHoden Über die massive Männlichkeit des Bohemian NaziProlls Von Christoph May „Von einer hohen Originalität der Fragestellung und einer solchen Wucht der bohrenden Analyse“ Deutschboden von Moritz von Uslar wurde im “Jahr der Inkontinenz-Unterwäsche“ geschrieben. Nach der alternativen Zeitrechnung in Infinite Jest und verschiedenen Hinweisen von David Foster Wallace selbst, …

DeutschHoden – Über die massive Männlichkeit des Bohemian NaziProlls Weiterlesen »

Plädoyer für ein kritisches und PROfeministisches Männerbild

Cosplayer of Darth Vader, Star Wars at PF23, Photo by MathKnight [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons Plädoyer für ein kritisches und PROfeministisches Männerbild Oder: Wie wird man Männerforscher? Von Christoph May Wie wird man Männerforscher? Der perfekte Geburtsort für einen Männerforscher ist natürlich die DDR. Der Sozialismus: die feuchte Männerphantasie von Marx, Engels und …

Plädoyer für ein kritisches und PROfeministisches Männerbild Weiterlesen »

Du darfst mich nicht anfassen! Männlichkeit in Tomb Raider (2018)

‚Tomb Raider‘ 2018 | Official Trailer Screenshot „Du darfst mich nicht anfassen!“ Männlichkeit in ‚Tomb Raider‘ (2018) Von Christoph May Nach dem Tod seiner Frau sucht Daddy Croft eine neue „Berufung“ und flieht die Erziehung seiner Tochter Lara für den Mythos einer todbringenden Japanerin. Die junge Lara verliert also Mutter und Vater, was zu Beginn …

Du darfst mich nicht anfassen! Männlichkeit in Tomb Raider (2018) Weiterlesen »

Women Making Music | Hochschule der populären Künste Berlin

Women Making Music Podiumsdiskussion über Frauen in Musikindustrie und -Technologie Hochschule der populären Künste Berlin Dienstag, 15. Januar 2019 | 17:00 bis 23:00Potsdamer Straße 188, Berlin Wir sprechen über persönliche Erfahrungen und Hindernisse. Dabei gehen wir auf folgende Fragen ein: Wo befinden wir uns zu diesem Thema in der Entwicklung als Gesellschaft ? Wieso gibt …

Women Making Music | Hochschule der populären Künste Berlin Weiterlesen »

No More Bullshit | Lesung Frankfurter Buchmesse

No More Bullshit Das Handbuch gegen sexistische Stammtischweisheiten Frankfurter Buchmesse 2018 Buchpräsentation & Gespräch mitCesy Leonard – Zentrum für Politische SchönheitChristoph May – Männerforscher und BloggerSandra Nigischer und Martina Schöggl – Obfrauen SororityStefanie Jaksch – Programmleiterin Kremayr & Scheriau Mittwoch 10. Oktober 18:30 UhrHaus am Dom, Domplatz 3 / Frankfurt am Main

No More Bullshit Book Launch | Lesung Sorority Wien

No More Bullshit – Das Handbuch gegen sexistische Stammtischweisheiten Laudatio & Lesung mit Stefanie Sargnagel, Christoph May, Erza Aruqaj, Martina Schöggl und Sandra Nigischer in Wien Moderiert von Elisabeth Auer | Photographiert von Karin Lachmann After Show Party Im Club U gemeinsam mit Queer Crisp, Business Riot und Hanna Herbst feat. Klitclique, OIDA, Dj Angel

Graffiti, Google & Gott | Eröffnung Graffiti-Archiv Halle (Saale)

Graffiti, Google und Gott Männliche Eroberung & Landgewinnung Vortrag von Christoph May zur Eröffnung des Graffiti-Archivs in Halle Freitag 29. Juni 2018 / 18 Uhr100 Bilder + Diskussion + Filmvorführung (20 Uhr) „Neben der Ausstellung gibt es einen Vortrag über Graffiti, Google und Gott vom kritischen Männerforscher Christoph May. Der hält sehr interessante Vorträge und …

Graffiti, Google & Gott | Eröffnung Graffiti-Archiv Halle (Saale) Weiterlesen »

Gesellschaft macht Geschlecht | Aktionstage Universität Bielefeld

Graffiti, Google & Gott Männerphantasien – Männlichkeit in aktuellen Serien und Filmen Vortrag von Christoph May auf den Aktionstagen für geschlechtliche und sexuelle Selbstbestimmung an der Uni Bielefeld Am 26. April 2018 im Hörsaal 2, 16:00 bis 18:00 Zum einen wird die Darstellung von Männlichkeit als Superhero und Outlaw, als Ex-Bulle, Killer-Maschine oder Testosteron-Prügel untersucht. …

Gesellschaft macht Geschlecht | Aktionstage Universität Bielefeld Weiterlesen »

Graffiti, Google & Gott | Bügelfeuer Ausstellung Bremen

Graffiti, Google und Gott Männliche Eroberung & Landgewinnung Vortrag von Christoph May19. Januar 2018, 19 Uhr Es gibt kaum noch weisse Flecken auf der Landkarte. Die jahrtausendealte Männerlust, ferne Länder zu erobern, lässt sich von heute auf morgen aber nicht so leicht abstellen. Wohin als nächstes? Zum Mars bis 2030? Die Menschheit als multiplanetare Spezies …

Graffiti, Google & Gott | Bügelfeuer Ausstellung Bremen Weiterlesen »

Informiert verhüten | Fachtagung Charité Berlin Arbeitskreis Frauengesundheit

Informiert verhüten: Pille, Spirale, Zyklus-Apps & Co Fachtagung an der Charité Berlin vom Arbeitskreis Frauengesundheit Podiumsdiskussion: Verhütung heute Mit Helga SeylerSusanne BuhseChristoph WilhelmKatharina MicadaChristoph MayModeration: Eva Schindele Samstag, 23. März 2019 |9-18 UhrCharité Campus Virchow-Klinikum (Wedding)Lehrgebäude Forum 3, Augustenburger Platz 1, Berlin In Medien und sozialen Netzwerken wird immer wieder kritisch über die hormonelle Verhütung …

Informiert verhüten | Fachtagung Charité Berlin Arbeitskreis Frauengesundheit Weiterlesen »

Action Terror Gewalt | Wilde Möhre Festival Drebkau

Action Terror Gewalt Über Lust und Leid radikalisierter Männlichkeit Vortrag von Christoph May auf der ‚Wilden Möhre‘ 2017 Vielen Dank an Jessica für die Einladung & an Susann für die gute Zusammenarbeit!

Männliche Psychogeographien | Potsdamer Wohnzimmer-Kultur

Mein Reich komme! Männliche Psychogeographien Vortrag von Christoph May 23. September / Potsdamer Wohnzimmer-Kultur „Der wohl spannendste WoWoKu-Abend steht bevor: Graffiti & Männlichkeit… Vortrag, Diskussion und Mehr mit Christoph May. PoWoKu goes visual art!“

Graffiti als emotionale Detonation | The Faith & Graffiti Zeche1 Bochum

Graffiti als emotionale Detonation Über die Innenwelten schwarz vermummter Männerbünde Vortrag von Christoph May (ehemals Fuchs) 9. April 2016 / Zeche1 Bochum Emotionale Affären schwarz vermummter Männerbünde. Aus dem Gewühle der Gefühle zu Landnahme-Strategien und Unterwerfung – Ein Abbild männlicher Innenwelten und ihrer „emotionalen Detonationen“ vom analysestarken Szene-Beobachter Christoph Fuchs.

Mad Max versus Graffiti | Reclaim Your City Kongress Berlin

Mad Max versus Graffiti Was sagt uns der neue Mad Max von George Miller über die Männlichkeit in der Graffiti-Szene? Vortrag von Christoph May auf dem Reclaim Your City Kongress / 24. bis 27 September 2015 im Mensch Meier, Storkower Straße 121, Berlin

Christoph May

May Story Schauen Sie sich meinen TEDx Talk über Männerphantasien an (14min), folgen Sie mir auf Instagram (4min) oder lassen Sie mich einfach von Victor googeln (1min). TEDx Talk @mensstudies Victor Kümel